Bilder

Auf dieser Seite gibt es der Vollständigkeit halber ein paar Bilder von mir. Alle anderen Leute, die auf den Bildern zu sehen sind, werden nicht benannt, um ihre Privatsphäre zu wahren.

{EINTRAGSBILD hexe003.jpg}

Dieses Bild stammt aus dem November 2003, mittlerweile habe ich also schon ein paar Falten mehr und ein paar Haare weniger. Ich mag dieses Bild wegen der warmen Rottöne, die ohne Nachbearbeitung entstanden sind.

{EINTRAGSBILD hexe001.jpg}

Zusammen mit zwei Kolleginnen, mit denen ich inzwischen leider nicht mehr das Vergnügen habe, zusammenarbeiten zu dürfen. Das hängt weniger mit einer fehlenden Erlaubnis zusammen als vielmehr mit der Tatsache, dass die beiden ihre Ausbildung hinter sich haben. Eine Zeit (Dezember 2003), an die ich gern zurückdenke.

{EINTRAGSBILD hexe005.jpg}

Dieses Bild wurde während meines Gefängnisaufenthaltes in Alcatraz aufgenommen, wo ich gelernt habe, mit gezinkten Karten und Gitarre zu spielen, und das gleichzeitig!
Okay, in Wirklichkeit enstand das Bild beim Umzug eines Freundes. Ich habe es bisher nicht gewagt, über die Herkunft der Mütze zu spekulieren.

{EINTRAGSBILD hexe004.jpg}

Und da ist er auch schon, der klassische "Sympathische junge Mann von nebenan". Der Gaszähler im Hintergrund gehört mit zur Gesamtkomposition und darf in keinem gut sortierten Haushalt fehlen.
Datum: Dezember 2003.

{EINTRAGSBILD hexe002.jpg}

Zwei Kollegen machen zusammen mit mir eine Pause. Geknipst wurde auf dem Kirchentag in Hannover im Mai 2005. Ich bin zwar nicht religiös, arbeite jedoch unter anderem für ein Fairhandels-Unternehmen, das einen Stand auf dieser Messe hatte. Trotz der 280°C im Schatten eine schöne Reise.

{EINTRAGSBILD hexe006.jpg}

Dies hier wurde im Mai 2005 auf einer Konfirmandenreise aufgenommen, auf die ich als Betreuer eingeladen war. Die schiefe Haltung rührt von unserem Tagesausflug nach Pisa her. Besichtigt haben wir außerdem Florenz, Livorno und Lucca.

{EINTRAGSBILD hexe007.jpg}

Beim Billard-Spielen im Januar 2005. Ich spiele in etwa so gut Billard wie eine Napfschnecke, habe dabei aber deutlich mehr Spaß.

{EINTRAGSBILD hexe008.jpg}

Ende November 2003 auf einer Zivi-Film-Session. Wir haben 24 Stunden am Stück Filme geschaut und waren hinterher entsprechend erledigt. Aber wie überall gilt auch hier: Nur die Harten kommen in' Garten.
Die roten Augen habe ich von meiner Halbcousine dritten Grades väterlicherseits geerbt.

{EINTRAGSBILD hexe_mit_echse.jpg}

Hexe mit Echse: Nicht, dass ich nur im Dschungel mit allerlei Krokodilen zu kämpfen hätte - auch im Hause meiner Gastgeber erwartet mich gelegentlich echsenverseuchtes Terrain :) Dieses Echsemplar *haha* war zum Glück nicht sehr schüchtern, so dass wir uns in kurzer Zeit anfreunden konnten. Das Bild zeigt mich mit der aktuellen Bruce-Willis-Kurzhaardackelfrisur im März 2010.

{EINTRAGSBILD hexe_mit_katze.jpg}

Ein paar Stunden später hat sich schon das nächste Raubtier an mir festgekrallt. Man sieht an diesem Bild deutlich, dass Katzen genau wie Kraken sind. Sie besiedeln zwar einen ganz anderen Lebensraum, haben Tatzen statt Tentakeln und Kiefer statt einem Schnabel, aber... ...trotzdem haben sie mit Kraken auch ansonsten nichts gemeinsam.

{EINTRAGSBILD hexe_picknick.jpg}

Picknick im Wald an einem Samstag Ende April 2010. Jeder echte Mann muss die Gelegenheit beim Schopf ergreifen und irgendwas schnitzen.

{EINTRAGSBILD hexe_kosmos_brille.jpg}

Wegen der potenziellen Verletzungsgefahr, die von heißem Wasser ausgeht, trinke ich meinen Tee grundsätzlich nur mit meiner Kosmos-Experimentierbrille. Zum Schutz der Gesichtshaut klebe ich mir auch jedesmal einen falschen Dreitagebart und einen Satz rote Ohren an.

{EINTRAGSBILD hexe_profile.jpg}

Ein etwas aktuelleres Bild von Ende 2018. Ich benutze es auch als Profilbild für diverse Dienste.