Subjektive Argumente

"Das, was ohne Belege behauptet werden kann, kann auch ohne Belege abgelehnt werden."
Christopher Hitchens

"Ich glaube eben nun mal dran."


Das habe ich befürchtet. Man kann an jeden Quatsch glauben, aber das bedeutet nicht, dass jeder Quatsch auch wirklich existiert. Kinder glauben an den Weihnachtsmann, aber das allein macht dessen Existenz nicht wahrscheinlicher.

"Die Gottesvorstellung gibt mir ein gutes Gefühl, ich möchte sie nicht verlieren."


Im Gegensatz zu vielen Glaubenssystemen engt der Atheismus als solcher deine Fantasie nicht ein. Im Gegenteil - du kannst dir vorstellen, was du möchtest, wie es dir beliebt und wann und wo und wie oft du es möchtest, denn niemand liest deine Gedanken und urteilt darüber. Du willst dir Gott als außerirdische Lebensform vorstellen? Los gehts. Sex mit Miesmuscheln? Äh... ok, das kam unerwartet, aber nur zu! Wie gesagt, stell dir vor, was du möchtest. Ohne meine Fantasie wäre ich nur ein Schatten meiner selbst, ich mache vor ihr regen Gebrauch, wie du beispielsweise in meinem Text über meine Muse erkennen kannst. Und das solltest du auch tun - aber man muss ja nicht gleich an alles glauben.

"Wenn Gott nicht existierte, hätte die Existenz der Welt keinen Sinn."


Auf irgendeiner metaphysischen Ebene könnte das eine Diskussionsgrundlage sein, aber die Realität sieht so aus, dass die Welt auch gar keinen Sinn braucht, um zu existieren. Man stelle sich einmal eine Welt ohne göttlichen Sinn vor. Hurra, willkommen in der Wirklichkeit.

"Gott ist in mir drin."


Dass Menschen Hoffnungen, Träume, Kreativität und so weiter besitzen, ist eine (sehr erfreuliche) Tatsache, die allerdings nicht mit der Existenz Gottes zusammenhängt. Seine Ideale, Gefühle und dergleichen einfach Gott zu nennen, ist eine willkürliche Definition. Gottes Existenz hängt nicht damit zusammen, ob wir irgendetwas, dessen Existenz niemand bezweifeln würde, Gott nennen oder nicht.

"Ich fühle noch etwas anderes als Träume und Hoffnungen, etwas Großes."


Das ist schön, ich freue mich für dich :)
[Am 10.02.2011 um 02:49 Uhr von Hexe erstellt und zuletzt am 10.02.2011 um 02:49 geändert.]
04.04.2017 - 17:47 Uhr     Anonymer Besucher# 1410
Schau doch mal bei mir vorbei!
Sehr witzig ^^


Nutze das folgende Formular, um einen Kommentar zu dieser Seite abzugeben
Dein Name:  
Deine E-Mail-Adresse:  
Deine Website:  
Dein Herkunftsort:  
Dein Kommentar:  
 
Bitte keine Beleidigungen, reine "Schau auch mal bei mir vorbei"-Einträge oder sonstige Werbung. Ich behalte mir vor, die Einträge zu moderieren. Alle Angaben ausser Deinem Kommentar sind freiwillig.

Leider hat es der zunehmende Missbrauch der Kommentar-Funktion erforderlich gemacht, eine Anti-Spam-Regelung einzuführen.